PetSafe Microchip-Katzentüre PetPorte SmartFlap 8632

Kunststoffgehäuse weiss mit leicht auswechselbarer Klappe, geeignet für Fenster und Türen zum Einbau in Glas, Holz oder Mauerwerk bis Einbaudicke 52 mm, gewährleistet den selektiven Zutritt für Katzen mit Microchip-Implantat, welches bei jedem Veterinär implantiert werden kann, die Elektronik reagiert nur auf diesen personalisierten Code, kein gefährliches Halsband mehr nötig, bis 25 Katzen programmierbar, Stromanschluss mit Batterieunterstützung (siehe "i"), verschiedene Betriebsmodi (normaler-, Nacht-, Tierarzt-, erweiterter-, Lösch-, Deaktivierungs-Modus, Kindersperre), akkustisches Signal bei Rückkehr der Katze, LED-Leuchtanzeige, Haustiergewicht max. 7 kg

Normalerweise am Strom angeschlossen, mit Batterieunterstützung um sicherzustellen, dass bei Stromunterbruch die Katze nicht ausgeschlossen ist. WICHTIG: bei Batteriebetrieb (auch reiner Batteriebetrieb möglich) ist der Nachtmodus nicht verfügbar. Die Katze muss die Türe berühren um den Zapfen zu entriegeln, sobald die Katze die Türe berührt wird die Batterie angesteuert und der Zapfen entriegelt (bei Strombetrieb wird die Türe bereits entriegelt sobald der Chip erkannt wurde ohne dass die Türe berührt werden muss.

  • Gesamtgrösse: 232 x 232 mm
  • Ausschnitt: 169 x 169 mm
  • Glasausschnitt: ø 212 mm

Eigenschaften

Öffnungsart

Microchip

Glasausschnitt

212 mm

Material

Inhalte werden geladen.

Fehlermeldung: es wurde kein Inhalt gefunden.

Kunststoff

Breite

232 mm

Höhe

232 mm

Filter

Inhalte werden geladen.

Inhalte werden geladen.